Yoga, Pranayama und Meditation

In einem offenen Themenabend biete ich Ihnen die Möglichkeit, den ganzheitlichen Ansatz von Yoga in Theorie und Praxis ausgiebig zu erkunden. Mit logisch aufeinander aufbauenden körperlichen Übungen (Asanas) schaffen wir die Grundlage; durch klar definierte Atemübungen (Pranayama) machen Sie sich Ihren Atem bewusst und erreichen schrittweise mehr Ruhe, Tiefe und Effizienz. So entsteht der Rahmen für eine intensive Meditations-Praxis.

Begleitende Theorie und ein klarer Bezug zu typischen mentalen Situationen im Alltag helfen Ihnen, den ganzheitlichen Ansatz zu verinnerlichen: Grundlage für eine effektive und nachhaltige Stressreduzierung und die Verbesserung von Gesundheit und Allgemeinbefinden. Die Hintergründe der Yoga-Philosophie – der achtgliedrige Pfad des Patanjali sowie Herkunft und Bedeutung von Pranayama und Meditation – runden das Programm ab.

Diese offenen Abende sind insbesondere gut geeignet, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen, eigene Situationen zu hinterfragen und im vertraulichen Rahmen Selbstreflexion zu üben.

Die Kursgebühr beträgt 20 € je Abendveranstaltung (2 Std.)
Ich informiere Sie gern telefonisch über aktuelle Termine: Tel. 0173 – 89 89 365 – oder schreiben Sie mir.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles/Kurse, Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.